Das Ballett-Institut

9,90 

Artikelnummer: 6909800816455751 Kategorie:

Beschreibung

Madame Elenor, ehemalige Tänzerin mit einer dunklen Lücke in ihrer Biographie, führt in ihrem Institut ein strenges, aber stilvolles Regime. Ihren Schützlingen läßt sie eine einzigartige Mischung aus Unterricht und Therapie zuteil werden. Sie fürchten Madame ebenso, wie sie sie insgeheim achten. Niemand ist ohne Grund dort, nicht wenige finden erst hier zu sich selbst. Die kleine Erzählung beschreibt die verschiedenen Schicksale an einem Ort, der kein Paradies ist, aber ein Zuhause sein kann. Es richtet sich an die Zielgruppe der LeserInnen mit kombiniertem Interesse an Ballettfetisch, Soft-BDSM und Transgender-Aspekten. Die Handlung führt den Leser auf spannende Weise zur geistigen Ebene, die zunächst hinter dem realen Geschehen verborgen bleibt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Ballett-Institut“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert